B-Junioren: Niederlage gegen Holzen-Sommerberg im zweiten Testspiel

von Burkhard Freitag

SC Hennen – TuS Holzen – Sommerberg 1:4 (1:2)

Lediglich die ersten 15 bis 20 Minuten konnte man (mit gutem Willen) von einem Spiel auf Augenhöhe sprechen. Durch einen individuellen Fehler des Gegners konnte unsere Mannschaft mit 1:0 durch Timo in FĂŒhrung gehen. Aber schon 2 Minuten spĂ€ter glich der Gegner durch einen 25 Meter Freistoß aus halblinker Position aus.

Da offensichtlich die notwendige Fitness bei einigen Spielern nicht vorhanden ist, dominierte der Gegner das Spiel. Spielerisch, lĂ€uferisch und körperlich war der Gegner mindestens eine Klasse besser und ging noch vor der Halbzeit verdient mit 1 : 2 in FĂŒhrung.

Wie bereits im ersten Testspiel am 18.7., war auch heute die 2. Halbzeit weitaus schlechter als die 1. Halbzeit. Der Gegner spielte ohne jegliche Gegenwehr in unserer HÀlfte und wir können mit der 1 : 4 Niederlage noch sehr zufrieden sein.

NatĂŒrlich standen viele Spieler heute nicht zur VerfĂŒgung. Und es ist noch genĂŒgend Zeit, bis Anfang September eventuell die Meisterschaft startet. Allerdings ist eine wettkampforientierte Einstellung aller Beteiligten notwendig, um das formulierte Saisonziel erreichen zu können.

Fazit: Gegen eine gute Kreisliga A Mannschaft aus dem Kreis Dortmund hatten wir ĂŒber die komplette Spielzeit keine Chance. Die notwendigen Grundlagen einer jeden Ballsportart sind noch nicht ausreichend vorhanden.