Josef Oeke Sportfest

Fast 260 Athletinnen und Athleten beim 43. Josef-Oeke-Sportfest 2019

Zum 43. Mal fand Ende Mai das Josef-Oeke-Sportfest statt mit fast 260 Aktiven und 600 Einzelstarts.

Anders als im vergangenen Jahr hatten Ausrichter und Aktive weitgehend Glück mit dem Wetter.

Als die Verantwortlichen des SC Hennen morgens mit den Vorbereitungen des 43. Josef-Oeke-Sportfest starteten, waren die Sorgenfalten beim Blick in den Himmel noch groß. Dauerregen ergoss sich über dem Leichtathletikstadion am Hemberg. Aber je später es wurde, desto mehr besserte sich das Wetter. So startete das Sportfest mittags bei besten Bedingungen.

258 Athleten nahmen teil und absolvierten über 600 Einzelwettkämpfe. Die Altersklassen mit den größten Teilnehmerfeldern waren W10, W11, M10 und M11. Kurz vor Ende der Weitsprungwettbewerbe der W8 und W9 mussten diese wegen Starkregen abgebrochen werden. Alle andere Wettkämpfe gingen aber wie geplant über die Bühne.

Unter dem Strich war Barbara Schebesta aber zufrieden: „An alle Helfer und Kampfrichter nochmal ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung, sonst könnte man so eine große Veranstaltung nicht durchführen.“

Ergebnisliste des 43. Josef-Oeke-Sportfestes 2019